Leon plus Wand

Gerät zur Wandmontage

Mit den Fortschritten in der Anästhesie-Behandlung steigen auch die Ansprüche an den modernen Anästhesie-Arbeitsplatz. Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte Löwenstein Medical mit Leon plus Wand einen Anästhesie-Assistenten, dessen technische Höchstleistung die optimale Unterstützung im Arbeitsalltag bietet.

Leon Wand und Leon plus Wand vereinen bewährtes Hygiene-Konzept und ergonomisches Design mit modernster Spitzentechnologie und durchdachten Erweiterungsoptionen.

Beide Geräte bieten u. a. eine Ventilationsperformance im Rückatemsystem auf dem Niveau eines Intensivrespirators, präzise elektronische Gasmischung im weiten Flowbereich von 200 ml/min bis 18L/min und unterschiedliche Plattformvarianten für die Deckenampel- und Wandmontage.

Der Absorberwechsel ist während des Betriebs möglich, für die Deckenampel- und Wandmontage stehen unterschiedliche Plattformvarianten zur Verfügung.

Leon plus Wand ist darüber hinaus mit einem 15″ Farb-TFT-Bildschirm ausgestattet und wird mit einem Gassensor mit verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten, die Anzeige ist – mit und ohne Gas-Identifikation – in den Bildschirm integriert.

Besuchen Sie auch unsere Website für weitere Informationen.

  1. Softwareoptionen
  2. Verdampfer
  3. Videoausgänge
  4. Monitorhalterungen
  5. Anbauten
  6. Narkosegasabsaugung
  7. Schienen
  8. Bronchusabsaugung
  9. Anschlussschläuche
  10. Einwegabsorber
  11. Zubehör + Verbrauchsartikel
  12. Zubehör Gasmessung