HAMILTON-C3

DER HAMILTON-C3

Innovative Beatmungstechnologie kombiniert mit maximaler Mobilität und freier Durchatembarkeit in allen Beatmungsmodi.

Das Beatmungsgerät Hamilton C3 ist vorgesehen für die invasive und nicht-invasive Beatmung von Patienten auf Intensiv- oder Intermediate-Care Stationen.

Der Hamilton-C3 verfügt über die einheitliche Bedienoberfläche Ventilation Cockpit und über den intelligenten Beatmungsmodus Adaptive Support Ventilation (ASV®). Darüber hinaus enthält die Edition HAMILTON-C3S auch den optionalen Modus INTELLiVENT-ASV. Das bewährte ASV-Konzept wurde in diesem einzigartigen Modus weiter optimiert. Das klinische Personal definiert Zielwerte für den Patienten. Daraufhin passt INTELLiVENT-ASV die Beatmungseinstellungen automatisch an.

Der HAMILTON-C3 bietet als Option das P/V Tool Pro für Lungenrecruitment. Das Tool ermöglicht auch eine einfache und reproduzierbare Methode zur Ausführung des Recruitmentmanövers.

Ebenfalls als Option ist beim HAMILTON-C3 ein integrierter Modus für die High-Flow Sauerstofftherapie mit einem Flow von bis zu 80 l/min erhältlich.

Die ausführliche Produktbroschüre finden Sie hier, das technische Datenblatt

  1. Druckschläuche
  2. Fahrgestell mit Zubehör
  3. Befestigungen
  4. Kommunikationsborads
  5. CO2-Messung
  6. Softwarelizenzen
  7. Energieversorgung
  8. HAMILTON-H900 Befeuchter
  9. Paket High-Flow + HAMILTON-H900
  10. HAMILTON IntelliCuff
  11. Verbrauchsmaterialien